Familientradition
Das Geheimnis bewahren
Wir setzen auf Bewährtes, seit 1998

Seit Jahrhunderten produziert unsere Familie mit großer Leidenschaft und nach altem Familienrezept köstlichen Speck. Zuerst nur für sich selbst, seit 1998 auch für den Verkauf. Das Grundrezept ist immer dasselbe geblieben, denn nur was uns selbst schmeckt, können wir auch anderen empfehlen. Das Geheimnis des besonderen Geschmacks unseres Specks liegt in der individuellen Kräutermischung und der Reifezeit.

1
Familie
63
Jahre Erfahrung
1
Rezept
2
Geschäfte
5
Mitarbeiter
Qualitätsmarke Südtirol
Besiegelte Qualität aus Südtirol
Wir garantieren für die Herstellung nach der traditionellen Methode!

Erst wenn das Südtirol-Zeichen in die Schwarte eingebrannt wird, ist alles so, wie es die Tradition verlangt. Erst jetzt ist der Speck ein echter „Südtiroler Speck g.g.A.“. Die Abkürzung g.g.A. steht für „geschützte geografische Angabe“. Diese Auszeichnung gewährt die Europäische Union ausgewählten Produkten, die nach traditioneller Methode in einem bestimmten Gebiet hergestellt werden. „Südtiroler Speck g.g.A.“ darf seit 1996 nur jener Schinken heißen, dessen Herstellung aus dem Schlegel und nach traditionellem Verfahren in Südtirol erfolgt. Der Grundsatz dabei lautet seit jeher: wenig Salz, wenig Rauch, viel frische Bergluft – und noch mehr Zeit. Nur wenn alle Qualitätskriterien erfüllt sind und alle Kontrollen bestanden sind, darf der Speck nach seiner Herkunft Südtirol benannt werden. Um diese Qualität sicherzustellen gründete sich bereits 1992 die Schutzvereinigung, genannt „Südtiroler Speck Consortium“. Nur Hersteller, die sich vertraglich zur Schinken Herstellung nach der traditionellen Methode verpflichtet haben und sich den strengen Kontrollen unterziehen, dürfen den Südtiroler Speck produzieren. Gemeinsam mit dem unabhängigen Kontrollinstitut INEQ (Istituto Nord Est Qualità) hat das Südtiroler Speckkonsortium ein System entwickelt, welches die Einhaltung der Qualitätskriterien in jedem Arbeitsschritt der Schinkenspeck Herstellung überwacht: von der Auswahl des Fleisches, über das Schinken Räuchern bis hin zum fertigen Speck. Die Inspekteure kontrollieren neben Reifezeit, Verhältnis von Mager- und Fettanteil und Salzgehalt, auch Aussehen, Konsistenz, Aroma und Geschmack. Tatsächlich ist der Südtiroler Speck g.g.A. eines der meist geprüften Qualitätsprodukte Italiens: rund ein Drittel der Schinken-Hammen werden regelmäßig bei der Schinkenspeck Herstellung von unabhängigen Kontrolleuren geprüft. Von den jährlich 6,4 Millionen Speck-Hammen aus Südtiroler Herstellung dürfen nur rund 40% das begehrte Gütesiegel tragen. Der beste Beweis dafür, wie streng und wirksam die Qualitätskontrollen sind. Achten Sie beim Einkauf auf das Gütesiegel „Südtiroler Speck g.g.A.“, leicht erkennbar am Logo mit dem grünen Trägersteg.

Nur Hersteller, die sich vertraglich zur Schinken Herstellung nach der traditionellen Methode verpflichtet haben und sich den strengen Kontrollen unterziehen, dürfen den Südtiroler Speck produzieren
Produktion
Die Liebe zum Handwerk machts
Das ganz besondere Vorgehen zum Genuss
Auswahl & Kontrolle von FLEISCH & ZUTATEN
fAMILIENEIGENE GEWÜRZMISCHUNG
DER MIX ZWISCHEN RÄUCHerUng und Belüftung
Die vollendende Reifung
und die liebe zum handwerk

Die Qualität des Rohproduktes ist entscheidend: Mit Bedacht wählen wir deshalb die Schweinehammen aus. Die Gewürze schenken den besonderen Geschmack: Wir verwenden nur heimische Kräuter und mischen diese nach unserem traditionellen Familienrezept. Würzige Bergluft, Räucherung und Belüftung: Nur die richtige Dosis von allem lässt einen köstlichen  Speck entstehen. Eine angemessene Reifezeit ist unerlässlich, um einen „gschmackigen“ Speck produzieren zu können. Passion für die Arbeit setzt dem Speck die Krone auf.

RAICH ERWIN - Der Speckmacher
Das besondere an unserem Speck ist der unverwechselbare Geschmack, welcher durch die ideale Räucherung sowie Reifung anduzieren
Produkte
Die Auswahl an hochwertigen Produkten
Unsere Spitzenprodukte mit herausragender Qualität und einmaligem Geschmack!
Markenspeck
Der Besondere -

Der Südtiroler Speck ist unser Meisterstück und trägt das Gütesiegel G.G.A. (geschützte geografische Angabe). Zur Herstellung werden nur hochwertige Materialien zugelassen. Der Speck wird nach unserem Motto: natürlich – echt, mit einzigartigem Geschmack hergestellt. Die Verarbeitung muss dabei traditionell und schonend von Hand durchgeführt werden. Dabei werden immer wieder strenge Kontrollen vom Südtiroler Speckkonsortium durchgeführt. Somit garantieren wir für eine hohe Qualität mit einem unverkennbaren Geschmack.
SO SCHMECKTS AM BESTEN: 
Zu einer Marend mit Schüttelbrot oder Vinschger Paarl-Brot. Der Speck sollte dabei möglichst dünn gegen die Faser geschnitten werden.
VERFÜGBAR ALS:
Ganze Hamme und in weiteren beliebigen Größen, sowie als geschnittener Speck.

Kaminwurzen
Die Knackigen -

Die Kaminwurze, die wohl bekannteste Rohwurstspezialität aus den Alpen, wird traditionell aus fein gewürztem Fleisch gefertigt, geräuchert und gereift. So auch diese feine Köstlichkeit, eine Mischung aus Schweine- und Rindfleisch, die eine typisch- traditionelle Geschmacksnote trägt.
SO SCHMECKTS AM BESTEN:
Zu einer Marend mit Schüttelbrot und Käse. Sie werden in kleine Stücke geschnitten und kalt gegessen. Bei der Lagerung ist darauf zu achten, dass sie trocken und kühl gelagert werden.
VERFÜGBAR ALS:
Einzelne Wurst oder auch im Bund.

Rindsgeselchtes
Das Elegante -

Unser Geselchtes ist dem Bündnerfleisch sehr ähnlich und wird in Italien als Bresaola bezeichnet. Dabei handelt es sich um ein Qualitätsfleisch vom Rind. Es wird eingesalzen, luftgetrocknet und sehr leicht geräuchert. Dadurch erhält es ein feines, mildes Aroma und eine gaumenschmelzende Konsistenz.
SO SCHMECKTS AM BESTEN:
Rindsgeselchtes passt als dünn geschnittene Scheiben perfekt zu Rucola mit Parmesan, verfeinert mit Olivenöl. Natürlich kann es auch zur Marend mit Schüttelbrot, Oliven und Parmesan verzehrt werden.
VERFÜGBAR ALS:
Ganzes Stück, sowie in beliebigen Größen.

Unser Marktstand
Besuchen Sie uns bei verschiedenen Märkten
Geschmackvoller Speck, Geselechtes, Kaminwurzen und vieles mehr erhalten Sie bei unserem Stand.
November 2017
22.11
Schluderns
Katharina Markt
Mittwoch
25.11
Tramin
Kathrini Markt
Samstag
25.11
Naturns
Samstag
26.11
Salurn
Sonntag
Dezember 2017
Kontakt
Schreiben Sie uns
Bei Fragen oder gewünschter Beratung und Bestellung...
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder